Wann
30.07.2017 - 04.08.2017
Skill Level
Einsteiger
Fortgeschritten
Experte
Freie Plätze
3 von 3

Hochtour Wallis mit Signalkuppe

Veranstalter der Tour
Aktivitäten
Bergsteigen
Bergsteigen
Teilnehmer
Noch 3 Plätze frei
Sichtbarkeit
Öffentliche Tour. Jeder kann anfragen um teilzunehmen.
Rechtliche Hinweise
Der Veranstalter dieser Tour ist ein staatlich geprüfter Bergführer. Es gelten die Guidefinder Nutzungsbedingungen (insb. Punkt 2.2), sowie die AGB des Bergführers bzw. dessen Bergschule. Andreas Sippel Adresse: Kurat-Ostler-Weg 1 1/2 83646 Bad Tölz Deutschland E-Mail: info@climbnice.com Telefon: +4917681135162
Ort

3920 Zermatt, Schweiz

Beschreibung
Tags: #Spaghettirunde, #Hochtour, #Wallis
Viertausender im Wallis mit Signalkuppe, 4554 m

Diese Hochgebirgs-Durchquerung führt Sie entlang des Grenzkamms Italien-Schweiz bis auf die Zumsteinspitze 4565 m. Bis zu 9 weitere 4000er Gipfel sind während dieser hochalpinen Durchquerung möglich: Breithorn 4164m, Castor 4221m, Naso del Lyskamm 4272m, Balmenhorn 4167m, Vincent-Pyramide 4215m, Schwarzhorn 4321m, Ludwigshöhe 4341m, Parrotspitze 4432, Signalkuppe 4554m.

5 Hochtourentage.
Übernachtung auf italienischen Hütten mit Westalpencharakter, höchstgelegene ist die Capanna Margherita auf der Signalkuppe.
Vorraussetzungen: tägliche Gehzeiten 7-9h, bis zu 1250 Höhenmeter im Aufstieg, am letzten Tag sind 2100 Hm im Abstieg, stets mit Übernachtungsgepäck, Gletscher- und Hochtourenerfahrung.
Weiterführende Links