Wann
02.04.2018 - 28.04.2018
Skill Level
Einsteiger
Fortgeschritten
Experte
Freie Plätze
Auf Anfrage

SKITOUREN IM MATTERTAL

Veranstalter der Tour
Aktivitäten
Freeride/Ski
Freeride/Ski
Skitouren
Skitouren
Sichtbarkeit
Öffentliche Tour. Jeder kann anfragen um teilzunehmen.
Rechtliche Hinweise
Der Veranstalter dieser Tour ist ein staatlich geprüfter Bergführer. Es gelten die Guidefinder Nutzungsbedingungen (insb. Punkt 2.2), sowie die AGB des Bergführers bzw. dessen Bergschule. Danilo Kalbermatter Adresse: Tennjen 34 3924 St.Niklaus Schweiz E-Mail: info@bergfuehrer-wallis.ch Telefon: +41792305535
Ort

3920 Zermatt, Schweiz

Beschreibung
Tags: #freeride, #zermatt, #skitour, #tiefschneefahren
SKITOUREN IM EINSAMEN TEIL DES ZERMATTER TAL

Man sollte sich vom Skitouren-Trubel in Zermatt oder der bekannten Haute-Route nicht täuschen lassen. Die einsamen Skitouren beginnen gleich um die Ecke.
St.Niklaus ist der ideale Ausgangspunkt. Von hier erreicht man in kürzester Zeit unberührte Hochtäler - und zur Freude für uns Skitourengeher die anderswo abhanden gekommene Ruhe. Gemeinsam mit meinen Bergführerkollegen nutze ich einen Teil meiner Freizeit, unbekannte Gipfel und Abfahrten oder Anstiege zu erkunden. Nach jeder Neutour lautet unser Fazit - traumhaft schön!
Im Gegensatz zu den hochmodernen Liftanlagen in Zermatt erleichtern nostalgische und erlebnisreiche Bergbahnen "Bähnlini" das Erreichen der Hochtäler.

Programm
1.Tag
Eigene Anreise nach St.Niklaus und Hotelbezug.
2. - 4.Tag
Je nach Schneeverhältnissen kann der eine oder andere Startpunkt die bessere Wahl sein. Uns stehen eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Verfügung.
Jungtal
Allein im Jungtal könnte man eine Woche mit Skitouren ausfüllen. Ausgangspunkt ist die
Alpe Jungen. Bis zu den Alphütten im Jungtal benötigt man eine Stunde. Von hier führen
diverse Touren zu verlockenden Gipfeln.
Augsbort Tal
Von Schalb erreicht man diverse Gipfel im Augsbort-Tal. Auch mit Übergang vom Jungtal oder Moosalpe zum Augsbort sind super Touren möglich.
Seetal
Von der Bergstation Seetalhorn in Grächen gibt es mehrere Möglichkeiten. Die Beste ist, mit Fellen Richtung Platthorn hochzusteigen - ein Panorama Gipfel mit mehreren Abfahrtmöglichkeiten.