Wann
25.03.2017 - 01.04.2017
Skill Level
Einsteiger
Fortgeschritten
Experte
Freie Plätze
Auf Anfrage

Ruhige Spur in die Natur "Wochenpauschale"

Veranstalter der Tour

Bergführer Kals

Bergführer
Die Tour wird von einem staatlich geprüften Bergführer geführt, der Veranstalter hat diesen allerdings noch nicht festgelegt.
Aktivitäten
Freeride/Ski
Freeride/Ski
Skitouren
Skitouren
Bergsteigen
Bergsteigen
Sichtbarkeit
Öffentliche Tour. Jeder kann anfragen um teilzunehmen.
Rechtliche Hinweise
Der Veranstalter dieser Tour ist ein gewerblicher Anbieter. Es gelten die Guidefinder Nutzungsbedingungen (insb. Punk 2.2), sowie die AGB des Veranstalters:
Bergführer Kals
Impressum  |  AGB
Ort

9981 Kals am Großglockner, Österreich

Beschreibung
Tags: #adidasoutdoor, #fischerski, #osttiroldeinbergtiro, #dachsteinschuhe, #bergfuehrerkals, #kalsamgrosslgockner, #petzl
Die Kalser Berg- und Skiführer machen die großartige Bergwelt rund um Kals und in ganz Osttirol auch im Winter zugänglich. Die Skitouren werden mit Ihrem persönlichen Berg- und Skiführer abgestimmt. Der Aufstieg erfolgt mit Tourenski und Fellen. Die anschließende Abfahrt durch freies Alpingelände begeistert und es eröffnet sich eine neue Dimension der Natur.
Die Voraussetzungen, die man mitbringen sollte, sind gute Vorbereitung, Skitourenerfahrung für 1.200 Höhenmeter und Grundtechniken des Skifahrens im Gelände.

Samstag: 18.30 Uhr Begrüßung im Ködnitzhof in Kals/Ködnitz. Gruppeneinteilung und Tourenplanung
20.00 Uhr Vortrag der Kalser Berg- und Skiführer zum Thema Klettern und Bergsteigen
Sonntag: Skitour mit den Kalser Berg- und Skiführern
Montag: Skitour mit Alpiner Sicherheitsschulung im Gelände, LVS-Übung, Schnee- und Lawinenkunde
mit den Kalser Berg- und Skiführern
Dienstag: Skitour mit den Kalser Berg- und Skiführern
Mittwoch: Skitour mit den Kalser Berg- und Skiführern
Donnerstag: Aufstieg zur Stüdlhütte
18.30 Uhr: Abendessen mit Buffet und Übernachtung in der Stüdlhütte
Freitag: Großglockner (3.798 m) Gipfelbesteigung mit den Kalser Berg- und Skiführern
18.30 Uhr Abschlussabend im Hotel Taurerwirt mit regionalen Köstlichkeiten,
Urkundenverleihung, Rückblick mit Bildern und geselligem Ausklang
Samstag: Frühstück in der Unterkunft im Tal, Abreise

Veranstalter und Sponsoren