Als Guide kannst du im Tourprofil die Sonderoptionen „Private Tour“ und „Als Angebot einstellen“ wählen. Ist keine der Optionen ausgewählt, so wird deine Tour ganz normal bei Guidefinder angezeigt – du bist Guide und Organisator der Tour. Private Touren sind für andere Nutzer von Guidefinder nicht sichtbar, du kannst jedoch Gäste über die Funktion „Teilnehmer einladen“ im Tourprofil einladen und Guidefinder so zur Organisation deiner eigenen Touren nutzen, ohne die Tour auszuschreiben. Die Option „Als Angebot einstellen“ ist für Tourangebote ohne festen Termin und Platzzahl gedacht. Als Termin gibst du einfach die Laufzeit des Angebotes ein – z.B. die Saison oder das Kalenderjahr etc. Gäste können diese Tour finden aber nicht buchen. Sie können dich jedoch benachrichtigen, dass sie Interesse haben und Angaben zu Terminwünschen und Teilnehmerzahl machen. Alles Weitere regeln Guide und Gast direkt.